Blaskapelle Tidirium

11 talentierte junge Männer, 1 gemeinsamer musikalischer Weg, Authentizität und Originalität, gepaart mit viel Liebe zum Detail und dem nötigen Quäntchen Wahnsinn, das ist die Blaskapelle TIDIRIUM.

Im Herbst 2003 gründete Mario Zsaitsits, gemeinsam mit begeisterten Musikanten aus allen Himmelsrichtungen rund um Wien, die Blaskapelle Tidirium. So außergewöhnlich wie die Mitglieder selbst entstand ebenso in dieser Zeit der Name der Kapelle, adaptiert aus dem 6. Teil der „Krieg der Sterne“ Saga, in der eine Raumfähre (namens Tydirium) in einer fernen Galaxis die Rebellen zu der entscheidenden Schlacht führt. Im „wahren Leben“ ist TIDIRIUM eine Formation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit höchster Musikalität, wunderbaren Eigenkompositionen, viel Freude und Humor sein Publikum in ihren Bann zu ziehen und zu unterhalten.

HomepageFacebook-Seite